Online-Seminare liegen aktuell im Trend. In vielen Bereichen des Lebens bieten Trainer ihre Kurse zusätzlich auch online an. Auch in der Tierkommunikation ist Online-Lernen möglich. In diesem Artikel möchte ich Dir zeigen, wie das geht und welche Vorteile das Online Seminar Tierkommunikation für die Teilnehmer hat.

Vorteile des Online-Seminars Tierkommunikation

Du bist zeitlich flexibel. Du kannst zu jeder Tages- oder Nachtzeit lernen und üben und bist nicht auf einen einzelnen Tag fixiert.

Du bist räumlich flexibel. Du kannst die Seminarunterlagen von überall aus durcharbeiten. Egal ob zuhause, in der U-Bahn oder im Park. Du musst weder zu einem Seminarzentrum fahren, noch musst Du Dir Gedanken über eine Kinder- oder Tierbetreuung während Deiner Abwesenheit machen.

Du sparst bares Geld. Bei einem Online-Seminar fallen für Dich keine zusätzlichen Reise-, Verpflegungs- und Übernachtungsgebühren an. Da ich ebenfalls keine Raummiete oder Übernachtungskosten tragen muss, kann ich die Online-Seminare viel günstiger anbieten als Präsenzseminare.

Du lernst nachhaltiger. Meine Online-Seminare Tierkommunikation dauern jeweils zwischen drei und vier Wochen. Präsenzseminare sind in der Regel auf ein Wochenende beschränkt. Während der Online-Seminare hast Du viel mehr Gelegenheit zum Üben als in einem Präsenzseminar. Die Übungsgruppe wächst in der Zeit zu einem richtigen Team zusammen, sodass Ihr Euch gegenseitig unterstützen könnt. Durch die längere Seminardauer verinnerlichst Du die Inhalte auch besser als während eines einzelnen Wochenendseminars, an dem Du mit viel Inhalt in wenig Zeit sprichwörtlich erschlagen wirst.

Ich kann intensiver auf Dich eingehen. Während des Online-Seminars Tierkommunikation habe ich genügend Zeit, um auf Dich als einzelne Teilnehmer(in) einzugehen. Wenn Du individuelle Probleme hast, z.B. bei der Kontaktaufnahme mit einem Tier, können wir individuell an Deinem Problem arbeiten, ohne den Rest der Gruppe dadurch zu beeinträchtigen. Während der Präsenzseminare kommen individuelle Probleme manchmal leider zu kurz.

Du bist nicht allein. Auch im Online-Seminar Tierkommunikation lernst Du in der Gruppe. Ich veranstalte regelmäßige Gruppen-Webinare, in denen wir gemeinsame Übungen machen und Du Fragen stellen kannst. Außerdem bekommst Du Zugang zu unserem Tierkommunikations-Forum, in dem Du Aufgaben erledigen und Dich mit den anderen Gruppenmitgliedern austauschen kannst.

Du hast alle Materialen immer zur Hand. Im Online-Seminar erhältst Du zu Beginn das Seminarskript und Zugang zum Übungsforum sowie zu den Meditationen. Außerdem erhältst Du zu jedem Webinar eine Aufzeichnung, die Du Dir immer wieder ansehen kannst, wenn Du möchtest. Bei Präsenzseminaren gibt es meist nicht so umfangreiche Aufzeichnungen.

Keine Angst vor Vergleichen. Du lernst in Deinem eigenen Tempo und musst keine Angst haben, was die anderen vielleicht über Dich denken. Denn die anderen Gruppenmitglieder sehen Dir beim Üben nicht zu. Dadurch stehst Du nicht so unter Druck wie bei einem Präsenzseminar und musst Dich nicht mit den anderen aus Deiner Lerngruppe vergleichen.

Kehrseite des Online-Lernens

Wie alles hat auch das Online-Lernen zwei Seiten.

Während eines Online-Seminars musst Du die Seminarunterlagen selbst zur Hand nehmen und Dich selbst zum Lernen und Üben motivieren.

Der Austausch in der Gruppe ist auf virtuelle Medien, wie Foren, Chatrooms, Webinare, Whatsapp, ggf. Telefon beschränkt. Manchen Menschen fällt das Lernen und der Austausch über persönlichen Augenkontakt leichter.

Unanbhängig von den offensichtlichen Vor- und Nachteilen des Online Seminars, kommt es natürlich auch darauf an, welcher Typ Mensch Du bist. Lernst Du lieber vor Ort in einer physischen Gruppe, ist ein Präsenz-Seminar vielleicht besser für Dich geeignet als ein Online-Seminar. Bevorzugst Du hingegen die Freiheit zu lernen, wann und wo Du willst, ist ein Online-Seminar sicher die bessere Wahl.

Mein Tipp

Lass letztendlich Dein Herz entscheiden, welche Form des Lernens für Dich die bessere ist.

Wenn Du Dich für ein Online-Seminar Tierkommunikation entscheidest, kannst Du Dich jetzt noch für den Start am 01.03. anmelden.

In diesem Online-Seminar lernst Du, telepathisch mit Deinen eigenen Tieren und auch mit den Tieren der anderen Teilnehmer zu sprechen. Außerdem zeige ich verschiedene Entspannungsübungen und Meditationen, mit denen Du in die Ruhe kommst, damit Du für die Tierkommunikation aufnahmebereit wirst. Dafür unternehmen wir mehrere kleine Fantasiereisen und tauschen uns in der Gruppe regelmäßig aus. Alle Fragen werden beantwortet, damit Du einen optimalen Start in die Tierkommunikation bekommst. In meinem Forum kannst Du Dich mit den anderen Seminarteilnehmern intensiv austauschen und alle Übungen in einem geschützten Rahmen durchführen. Ich unterstütze Dich dabei individuell, damit Du am Ende des Seminars mit einem Tier sprechen kannst.

Das Seminar dauert insgesamt drei Wochen und beinhaltet 4 Webinare, jeweils am:
01.03.2017 um 19:00 Uhr
08.03.2017 um 19:00 Uhr
15.03.2017 um 19:00 Uhr
22.03.2017 um 19:00 Uhr

Wenn Du ein Webinar verpasst, ist das nicht schlimm, denn alle Webinare zeichne ich auf und stelle Dir die Aufzeichnung danach zur Verfügung.
Im Forum erstelle ich verschiedene Aufgaben, die Du dann jeweils in der Woche zwischen den Webinaren erledigst.
Abgesehen von Vorfreude und Lust auf spannende und aufschlussreiche drei Wochen, musst Du keine Voraussetzungen für das Seminar mitbringen.

Ich freue mich auf Dich!